Nano Influencer in Bar

Nanos – die alltäglichen Social Media Nutzer

Nano Influencer sind alltägliche Social Media Nutzer, die ihren gewöhnlichen Alltag und ihre Interessen mit ihren Followern teilen. Dabei bewegen sich mit ihren Social Media Accounts in kleinen Nischen. Sie kennen die „wenigen“ Leuten, die ihnen folgen, meist persönlich oder haben einen anderen persönlichen Bezug zu ihnen. Dies macht sie nahbarer und zugänglicher. Daher fällt es Nano Influencern automatisch leichter mit ihren Followern zu interagieren.

Vorteile von Nanos
Nano Influencer nutzen neue Produkte im Alltag und das nicht nur zum reinen Selbstzweck, sondern weil sie ein Bedürfnis / ein Problem haben, was durch dieses Produkt gelöst wird. Sie steigern in ihrem sozialen Netzwerk gleichermaßen die Bekanntheit des Unternehmens und erzeugen eine Nachfrage nach dem Produkt.

Nachteile von Nanos
Durch ihre Begeisterung für ein spezielles Nischenthema sind sie besonders repräsentativ für die Zielgruppe. Sie generieren durch ihre Erfahrung mit Marken, Produkten und Dienstleistungen einen Word-Of-Mouth-Effekt.

©2020 Nano Influence GmbH. Alle Rechte vorbehalten.