Creator Dancing in Good Mood

Von der Creation bis zur Conversion: Ein Step-By-Step Guide zur Nutzung von UGC Content in Facebook-Anzeigen

Von der Creation bis zur Conversion: Ein Step-By-Step Guide zur Nutzung von UGC Content in Facebook-Anzeigen

Intro & Voraussetzungen

In diesem Blog-Post zeige ich dir wie du mit deinem Werbevideo innerhalb von wenigen Minuten, eine erfolgreiche Facebook oder auch Instagram Kampagne erstellen kannst. Bevor wir uns aber in die tiefen des Facebook Werbemanagers stĂŒrzen, noch ein paar wichtige Voraussetzungen:

 

Wenn du noch keinen Facebook Business Account und/oder AdManager Account hast:

 

  1. Du solltest ein Facebook- oder Instagram-Konto besitzen und dich bei der Plattform angemeldet haben.

     

  2. Du solltest eine GeschĂ€ftsseite erstellen, wenn du noch keine besitzt. Dies ist notwendig, um Werbung schalten zu können. Du kannst eine GeschĂ€ftsseite auf Facebook erstellen, indem du in Facebook auf „Einstellungen“ und dann auf „Seiten“ gehst und auf „Neue Seite“ klickst. Auf Instagram kannst du eine GeschĂ€ftsseite erstellen, indem du dein Profil in den „Einstellungen“ auf „Öffentlich“ stellst und dann auf „Umwandeln in eine Unternehmensseite“ klickst. Den offiziellen Leitfaden von Facebook findest du hier.

     

  3. Nun ist es an der zeit einen Werbemanager einzurichten. Der Werbemanager liegt unter deinem Business Manager und ist das Tool fĂŒr Alle Marketing AktivitĂ€ten auf Facebook und Instagram. Um den Werbemanager einzurichten befolge folgende Schritte:
     
    • Gehe auf: https://www.facebook.com/business/tools/ads-manager

    • Klicke auf den Button “Go to Ads Manager” und folge den Schritten um deinen AdManager zu erstellen. Du wirst auch aufgefordert ein Zahlungsmittel fĂŒr deine Ads anzugeben. Keine Angst, du hast die volle Kontrolle und dir wird nichts im Vorhinein abgebucht.
 

 

Wenn du den Facebook AdManager bereits eingerichtet hast:

 
  1. Du solltest ausreichende Kenntnisse ĂŒber das Zielpublikum fĂŒr deine Werbekampagne haben, einschließlich Alter, Geschlecht, Interessen und Standort. Dies hilft dir dabei, deine Werbung gezielt auszurichten und bessere Ergebnisse zu erzielen. Definiere am besten 3-4 Zielgruppen (zum Beispiel: Studenten 18-21, Fußball-Begeisterte 30-35, 
. )

  2. Schließlich solltest du auch kreative Inhalte fĂŒr deine Werbung haben, wie Bilder oder Videos, die das Interesse deines Zielpublikums wecken werden. Bei Nano erhĂ€ltst du schon ab 59€ Werbevideos die fĂŒr Social Media optimiert sind. Diese kannst du 1:1 fĂŒr deine Facebook / Instagram Ads verwenden. Wir werden fĂŒr die kommende Einrichtung ebenfalls ein UGC Video von Nano verwenden.
 
 
Wenn du all diese Voraussetzungen schon erfĂŒllst, geht es fĂŒr dich jetzt mit der Ad Erstellung los!

 

1. Kampagnentyp wĂ€hlen 🎯

Navigiere zu deinem AdManager unter:
https://de-de.facebook.com/business/tools/ads-manager


Klicke zum Erstellen links oben den grĂŒnen Button mit “Create”. Nun öffnet sich das fenster fĂŒr die Kampagnenerstellung. Zuerst musst du wĂ€hlen welchen Kampagnentyp du erstellen willst. Zur Auswahl stehen: 

  • Awareness
  • Traffic
  • Engagement
  • Leads
  • App promotion
  • Sales

Facebook Ad Manager Screenshot

Die gÀngigsten 2 Typen sind Awareness und Traffic:

  • Awareness Kampagnen: sind darauf optimiert deine Anzeige so vielen Leute zu zeigen, und das zu den geringsten Kosten. Dieser Modus eignet sich also um dieBekanntheit deiner Marke zu steigern. Du zahlt in diesem Modus pro 1.000 Impressionen.
     
  • Traffic Kampagnen: arbeiten gezielter und sind darauf optimiert, dass User auf deine Anzeige klicken und dann auf deine Website kommen. Gezahlt wird hir pro Klick. Diese 2 Kampagnentypen sollten fĂŒr dich ausreichen, um deine Marke effektiv zu bewerben.

 

Wenn du weitere Informationen ĂŒber Engagement, Lead oder Ap-Install Kampagnen willst, kannst du hier weiter nachlesen: https://www.facebook.com/business/help/

Wir werden hier eine Traffic Kampagne erstellen um Besucher auf unsere Website zu bringen. Du kannst aber Analog auch eine Awareness Kampagne erstellen. 

Wenn du auf „Weiter“ klickst kannst du jetzt ganz oben einen Namen fĂŒr deine Kampagne festlegen. Wie wĂ€re es mit: “Traffic Ad | Datum ” ? Alle weiteren Einstellungen auf dieser Seite kannst du so belassen. Wir empfehlen aber stark ganz unten den Button “Advantage campaign budget” anzuschalten. Mit diesem Modus kannst du verschiedene Zielgruppen oder Creatives erstellen bei denen Facebook automatisiert entscheidet wie viel in welche Kampagnengruppen investiert werden soll. 

Facebook Budget Settings

Wir werden gleich nochmal ĂŒber die Erstellung von Kampagnengruppen reden. Hier kannst du dein TĂ€gliches Budget festlegen. Du kannst links auch “Lifetime Budget” auswĂ€hlen und einfach deinen maximalen Betrag eingeben, den die Kampagne bis zum Ende kosten soll. Wir entscheiden uns einfach mal fĂŒr 20€ pro Tag. 

2. Ad Gruppen erstellen đŸ‘„

Als nĂ€chstes erstellen wir eine Ad Gruppe. Innerhalb dieser Gruppe werden wir spĂ€ter das Werbevideo hochladen. Kampagnen Gruppen sind in erster Linie dazu da um verschiedene Zielgruppen fĂŒr deine Ads auszuprobieren. Gib deiner Gruppe als erstes einen Namen wie “Studenten Wien” wenn du Studenten in Wien targeten willst, oder “Vegitarier Österreich” wenn du in Österreich vegitarische Produkte vertreibst. Conversion kannst du auf “Website” belassen. Wir wollen ja, dass die Nutzer bei einem Klick auf die Anzeige auf unsere Website kommen.

 

 

  • Budget & Schedule:

    Hier musst du nur einstellen von wann bis wann deine Ads laufen sollen. Hast du ein tÀgliches Budget angegeben dann kannst au auch garkein Enddatum wÀhlen, vorrausgesetzt du willst das deine Ads einfach tÀglich laufen (abschalten bzw. pausieren kannst du sie sowieso jeder Zeit).

     

  • Zielgruppen:

     

    Jetzt kommen wir zur wahren Magie hinter Facebook Ads. Die Zielgruppen. Passe zuerst deine Location und dein Alter an deine Zielgruppe an. Wir halten uns erstmal an die Studenten Zielgruppe und setzen die Location auf “Wien” und das Alter auf 18-30.

    Unter “Detailed Targeting” beginnt der Spaß aber erst so richtig. Hier kannst du alles mögliche eingeben, von Interessen wie FC Bayern MĂŒnchen, bis zu Influencer Marketing, Sneaker Sammler oder sonst was. Nimm dir hier wirklich die Zeit und Brainstorme ein paar Ideen.

    Hast du 2-3 passende Stichwörter angegeben, schlÀgt dir Facebook sogar automatisch weitere passende Zielgruppen vor die du einfach auswÀhlen kannst. Wie du auf den Screenshot siehst kann man auch sehr genau targeten (TU Wien, oder WU Wien). Erstelle erstmal eine Zielgruppe zu einer Thematik (in unserem Fall Studenten), und hebe dir andere ebenfalls passende Zielgruppen noch auf. Pro Zielgruppe solltest du nÀmlich eine Kampagnengruppe erstellen, damit du dann siehst welche tatsÀchlich am besten performed. Mehr dazu am Ende dieses Artikels.

     

Facebook Ad Group Settings

Den Button “Advantage Detailed Targeting +” kannst du gerne anschalten, es sei denn du willst tatsĂ€chlich nur and deine Zielgruppe ausliefern. Advantage Detailed Targeting spielt nĂ€mlich auch an Personen ausserhalb deiner Interessengruppen aus wenn damit ein besseres Ergebnis erzielt wird.

 

  • Placements:

    Der nĂ€chste Schritt sind die Placements. Sie legen fest in welchen Formen deine Ads ausgespielt werden. Also Story Ads, Feed Ads, Facebook oder Instagram und vieles mehr. Schalte auf “Manual Placements” und suche deine passenden Ad Typen aus. Wir empfehlen nur “Instagram” und “Facebook” auszuwĂ€hlen. FĂŒr Nano UGC Videos sind fĂŒr dich vorallem “Stories and Reels” interessant, da unsere Videos in den meisten FĂ€llen im Hochformat gedreht werden. Hier kannst du mehr ĂŒber weitere Placement-Typen nachlesen: https://www.facebook.com/business/help/
Facebook Ad Placements

Nun bist du bereit fĂŒr den letzten Schritt der Kampagnen Erstellung. Klicke auf “Continue”.

3. Ad Sets Erstellen 🎬

Da deine erste Zielgruppe fertig ist, geht es jetzt an der Erstellung der Anzeige. Gib der Anzeige erstens wieder einen Namen wie “Werbevideo Nano 1” und wĂ€hle deine Facebook/Instagram Seite aus. Scrolle runter bis zum Punkt “Ad Creative”

 

  • Ad Creative

    Hier kannst du jetzt dein Video hochladen. Klicke auf Add Media und lade dein Video hoch. Du kannst nun zusĂ€tzlich einen Text und eine Überschrift einfĂŒgen, der gemeinsam mit deinem Video angezeigt werden soll. Gerne hier auch Emojis verwenden! 
Facebook Ads Video Comtent
    • Hier kannst du jetzt dein Video hochladen. Klicke auf Add Media und lade dein Video hoch. Du kannst nun zusĂ€tzlich einen Text und eine Überschrift einfĂŒgen, der gemeinsam mit deinem Video angezeigt werden soll. Gerne hier auch Emojis verwenden đŸ„ł !

  • Destination:

    Hier kopierst du nun die URL deiner Seite. In unserem Fall https://getnano.io/creators/. Auf diese Seite kommen die User, wenn sie auf deine Ad klicken.

     

  • Website Tracking:


    Wenn du das Website Tracking mit dem Facebook Pixel auf deiner Seite installiert hast (stark empfohlen) dann kannst du hier das jeweilige Pixel auswĂ€hlen. Damit sammelt Facebook Daten ĂŒber deine Nutzer, wenn sie auf deiner Website unterwegs sind. Das ist sehr nĂŒtzlich um spĂ€ter basierend auf deinen Besuchern Zielgruppen zu erstellen. Mehr zu diesem Thema in diesem Video.

     

Jetzt nurnoch auf Erstellen klicken und Voilà: Deine erste Kampagne steht! Noch sind wir aber nicht ganz fertig. Erinnerst du dich, dass wir noch weitere Kampagnengruppen mit unseren definierten Zielgruppen erstellen wollten? Das erledigen wir jetzt noch schnell. Um weitere Zielgruppen auszuprobieren gibt es im Werbemanger nÀmlich einen effizienten Trick:

 

Kurze Info: Im besten Fall testest du gleich 2-4 verschiedene Werbevideos pro Anzeigengruppe gegeneinander aus. Auf unserer Nano UGC Plattform empfehlen wir dir 3 UGC Videos in Auftrag zu geben. Wiederhole einfach die Schritte 3a, b und c fĂŒr jedes Video.

 

Navigiere zurĂŒck zur die Zielgruppen-Ebene und wĂ€hle deine soeben erstellte Zielgruppe links aus. Klicke dann neben “Duplicate” auf “Quickly Duplicate”. Nun hast du eine 1:1 Kopie von deiner eben erstellten Zielgruppe inklusive Creative. Jetzt kannst du ganz entspannt nur die erwĂŒnschten Targeting-Optionen in der Zielgruppe abĂ€ndern und alles andere gleich lassen. In unserem Fall wĂŒrden wir das Studenten Targeting rausnehmen und eine weitere Zielgruppe testen, zum Beispiel: “Young Entrepreneurs”. Bennenne die Zielgruppe dementsprechend, gib passende Schlagwörter im detailliertem Targeting ein und speicher diese.

 

Diesen Vorgang kannst du beliebig oft wiederholen und somit mehrere Zielgruppen gegeneinander ausprobieren. Du kannst auch nach Altersgruppen einteilen z.B.: 18-21, 21-25, und 25-30. Facebook wird diese 3 Zielgruppen automatisch optimiert ausspielen. 

Facebook Ads Manager

4. Ad Monitoring 📊

 

Nach 3-5 Tagen kannst du dann in deine Kampagne schauen und auf Anzeigengruppen-Ebene die Gruppen abdrehen diedeutlich teurer sind als andere. Sagen wir unsere erste Studentenzielgruppe hat einen Cost-Per-Click (CPC) von 0,50 cent und und unsere “Young Entrepreneurs” Gruppe 0,99 cent, dann wĂŒrden wir diese einfach abdrehen und unsere Ads fortlaufend nurnoch an die Studentengruppe ausspielen. 

 

Das Gleiche gilt auch fĂŒr deine Verschiedenen Werbevideos: Navigiere innerhalb einer Zielgruppe auf die Anzeigenebene und vergleiche die CPC untereinander. Funktioniert ein bestimmtes Video besonders gut ? Dann solltest du die anderen deaktivieren.

 

Und das wars auch schon! Zugegeben, diesmal ein etwas lÀngerer Blog-Artikel. Das Ziel war es aber einen Step-by-Step Guide zu erstellen den jeder von euch 1:1 folgen kann um erfolgreich auf Facebook zu werben. Wenn du noch weitere Fragen hast oder dir einen kostenlosen Expertencall bei uns ausmachen willst freuen wir uns mit dir in den Kontakt zu treten. Bis dahin:

 

Happy UGC Marketig đŸ„ł !

 

Kostenlosen Expertentermin vereinbaren. 

Unser Experte

Was erwartet dich bei Nano?

arrow

€20 Rabatt als Starthilfe!

Neu hier? Erhalte €20 Rabatt auf dein erstes UGC Video. 

Mit folgendem Code erhĂ€ltst du €20 Rabatt auf dein erstes UGC Video.

Expertencall vereinbaren

Lass dich von unserem Experten kostenlos beraten.